Drucken
Zugriffe: 5379
Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

Ein heißer Sommer wird erwartet

Der Verkehr fließt

Für das Jahr 2007 erwartet Almuñécar einen heißen Sommer mit noch mehr Urlaubern, zum Einen aufgrund der Regel “War das Osterfest gut, wird der Sommer um so besser”, zum anderen auch, weil die Infrastruktur in Almuñécar in den letzten Jahren erheblich verbessert worden ist.

 

Es wurden Parkhäuser gebaut, Straßen-Führungen verbessert, eine neue Schule gebaut, ein Krankenhaus (Centro de Salud) fertiggestellt und diverse Straßen und Wege neu geteert. Das Stadtgebiet “P4” ist heute fast vollständig belebt und wird so langsam zur gemütlichen Schländermeile mit vielen Geschäften, Supermärkten, Bars, Restaurants.

 

Aber auch die Strände wurden mit noch mehr Pflanzen, insbesondere Palmen ausgestattet

 

Seit fast einem Jahr kann man auch wieder in der Stadt parken, denn durch die stark überwachte Parkplatzordnung, wird die Parkplatzsuche im Stadtgebiet, mit der schönen Altstadt, zum Kinderspiel und ein Ticket kostet für 2 Stunden gerade mal ca. 1,40 €uro.

 

Tip eines Parkplatzwächters: Wer nur 3 – 5 Minuten parkt, weil er nur zum Bankautomat muß, schaltet seine Warnblinkanlage an – aber VORSICHT: die Jungs notieren die Zeit – und dann wirds ggf. doppelt teurer!

 

Übrigens: Es lohnt eine “Anular Denuncia”, wegen Falschparken, direkt am Automaten durchzuführen, denn die Strafe liegt dann bei ca. 5 €uro statt bei 60 – 80 €uro. Wer sich nicht auskennt, findet garantiert einen anderen Autofahrer, der bei der Bedienung am Automaten hilft. WICHTIG IST JEDOCH: Die “Anular Denuncia” zur gleichen Stunde, spätestens am gleichen Tag durchzuführen – AUCH BEI MIETWAGEN, SONST WIRDS NOCH TEURER!

 

Bei der Zahlung der Strafe “Anular Denuncia” erhält man einen Beleg, von dem man den einen Abschnitt als Quittung abreißen und aufbewahren muß und den Hauptbeleg für die Polizei, faltet mit mit dem Strafzettel zusammen, so daß beide Belege zusammen bleiben und wirft diese zusammen in einen kleinen Briefschlitz unterhalb des Automatens ein.